Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Dann lerne uns kennen, denn ab dem 15.10.2019 oder zu einem späteren Zeitpunkt suchen wir

Studierende in der Schulbegleitung

– in Teilzeit (18 - 26 Std. / Woche) –

Hier bringst du dich ein:

Die Inklusion von Kindern und Jugendlichen ist ein gesellschaftlicher Auftrag, an dem wir uns verantwortungsvoll beteiligen.

Im Rahmen der Schulbegleitungen unterstützen wir Schüler*innen mit seelischer Beeinträchtigung während ihres gesamten Schulalltags, zu dem auch Klassenfahrten, Projekttage und Ausflüge gehören.

Hier bringst du dich ein:

  • bedarfsorientierte Unterstützung eines Kindes/ Jugendlichen während des gesamten Unterrichts
  • Integration in den Klassenverband
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und Klassenfahrten
  • Stärkung vorhandener Ressourcen und sozialer Kompetenzen des Kindes


Das bringst du mit:

  • mindestens 3 Semester im Studium der Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften oder Lehramt (L1, L5)
  • zeitliche Kapazitäten täglich vormittags an den Schultagen 
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Stabilität
  • Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Deutsch in Wort und Schrift

Wir bieten dir:

  • Flexible Vertragszeiten (18-26 Stunden)
  • Regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision, Fortbildungen

Die Tätigkeit ist sachbezogen befristet für die Dauer der Maßnahme.

 

Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Vergütet wirst Du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.

Noch Fragen zum Bewerbungsprozess? Diese beantwortet dir deine Ansprechpartnerin Nina Hegenwald gerne (Nina.Hegenwald@lehrerkooperative.de)!

Inhaltliche Fragen kannst du an die Teamleitung, Angelika Morgenroth, richten (Angelika.Morgenroth@lehrerkooperative.de, Tel.: 069 71912381).

Ausschreibungsdatum: 04.09.2019