Seit über 30 Jahren bieten wir Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an. Der Unterricht in diesem Bereich gehört zu unseren Kernkompetenzen. Zum Bereich "Sprache und Integration" gehören das Sprachenzentrum an der Zeil mit einer Außenstelle in Hausen, drei Frauenprojekte, ein Lese- und Schreibservice (LSS) und drei Migrationsberatungsstellen. Wir sind ein zugelassener Träger von Integrations- und Deufö Kursen sowie Anbieter von Firmen- und Berufskursen. Die Kurse "Mama lernt Deutsch" gehören ebenfalls zum Angebot. Der Bereich und die Sprachkursangebote wachsen und verändern sich ständig, genau wie die Anforderungen unserer Kunden. Für unser Sprachenzentrum an der Zeil suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt. Lerne uns kennen als

Pädagogische*r Mitarbeiter*in im Sprachenzentrum

– in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) –

Hier bringst du dich ein:

  • Organisation von Kursen und der damit verbundenen pädagogisch-didaktischen Begleitung der Kursleitenden
  • Durchführung von Einstufungstests und pädagogische Beratung der Kunden
  • Prüfungsorganisation und -durchführung
  • Planung und Abwicklung der Deufö Kurse
  • Auswahl und Einarbeitung von Kursleiterinnen* Kursleitern
  • Organisation von Firmen- und Privatkursen
  • Dokumentation und Sachbericht
  • Konzeptentwicklung
  • Teilnahme am Netzwerktreffen
  • Ansprechpartner für Kooperationspartner

Das bringst du mit:

  • Studium Pädagogik, Lehramt mit Schwerpunkt Sprache oder vergleichbarer Abschluss
  • Zulassung als Kursleiter in Integrationskursen
  • Unterrichtserfahrung im Daz und in der Beratung von Migrantinnen* Migranten (teilweise lernungewohnt)
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft, des Arbeitsmarktes und der Förderungsmöglichkeiten
  • Fähigkeit sich auf unterschiedliche Personen einzustellen
  • gute Englischkenntnisse sowie eine weitere Fremdsprache
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und gute Umgangsformen
 
Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Vergütet wirst du nach unserem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.

Die Stelle ist vorerst für ein Jahr befristet.

Noch Fragen? Diese beantwortet dir deine Ansprechpartnerin Nina Hegenwald gerne (Nina.Hegenwald@lehrerkooperative.de)!

Ausschreibungsdatum: 07.02.2020