Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Dann lerne uns ab dem 15.02.2018 kennen als

Pädagogische Fachkraft (m/w) im Projekt Besonderer Förderauftrag in Kindertagesstätten"

– in Teilzeit (20 Wochenstunden) –

Hier bringst du dich ein:

Für unserer Kleinen wirst du schon bald die oder der Größte sein! Denn in unseren Kitas, die Teil des Projekts "Besonderer Förderauftrag in Kindertagesstätten" (BeFö) sind, führst du die entsprechenden Angebote in Kleingruppen durch.

  • Mit 15 -20 Wochenstunden übernimmst du Aufgaben für den Besonderen Förderauftrag
  • Deine kreative Ader kannst du bei der Freizeitgestaltung und der Arbeit in Kleingruppen voll einbringen.
  • Zudem unterstützt und entlastest du uns bei vielfältigen Projekten, die du mit den Kindern gemeinsam durchführst.


    Das bringst du mit:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder Kinderpfleger/in bzw. ein sozialpädagogisches oder vergleichbares Studium
    • Kenntnisse wünschenswert in den Bereichen: Sprachförderung (bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung ins Thema), Medienangebote für Hortkinder, Musikalische Früherziehung und/oder Forschen und Experimentieren
    • Bereitschaft, in mehreren BeFö-Kitas tätig zu sein
    • Einfühlungsvermögen, Teamplayerqualitäten und Kommunikationsstärke        
    • Offenheit für Neues und eine kreative Ader
    • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Stabilität
    • Deutsch in Wort und Schrift



     
    Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Vergütet wirst Du nach dem hauseigenen Tarifvertrag in der Gruppe KS 3 mit 13 Monatsgehältern und
    Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.      

    Noch Fragen? Diese beantwortet dir deine Ansprechpartnerin Katarina Feldhausen gerne (Katarina.Feldhausen@lehrerkooperative.de)!

    Ausschreibungsdatum: 15.01.2018