Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Dann lerne uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt kennen als

Leitung für unsere Krippe Herzogstraße

– in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) –

Hier bringst du dich ein:

In deiner Funktion als Leitung der Krabbelstube "Rennmäuse" in der Herzogstraße übernimmst du mit 24 Wochenstunden folgende Leitungsaufgaben:

  • Personelle und organisatorische Verantwortung der Einrichtung
  • Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Elternarbeit und enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und dem Träger
  • Personal- und Einsatzplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Teamentwicklung
  • Organisation und Planung von
  • Konzeptionstagen
  • Konzeptionsentwicklung nach Vorgaben des Hessischen Bildungsplans und nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Auch in deiner Tätigkeit als pädagogische Fachkraft wirst du für unsere Kleinen schon bald die oder der Größte sein! Denn neben deiner Tätigkeit als Leitung übernimmst du in unserer Krabbelstube auch die Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren.

  • Ob bei Mahlzeiten oder in Ruhephasen: Du stehst ihnen jederzeit fürsorglich zur Seite.
  • Wir legen großen Wert auf die Entwicklungsförderung, weshalb du die Freizeitgestaltung abwechslungsreich gestaltest und eigene Projekte entwickelst, die du mit den Kindern gemeinsam durchführst.
  • Selbstverständlich kommt bei dir auch die Körperpflege der Kleinen nicht zu kurz – Wickeln inklusive!
  • Nicht zuletzt stehst du den Eltern als erster Ansprechpartner zur Seite

Das bringst du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in bzw. ein sozialpädagogisches oder vergleichbares Studium
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • idealerweise Leitungserfahrung
  • Führungskompetenzen
  • Einfühlungsvermögen, Teamplayerqualitäten und Kommunikationsstärke
  • Konfliktfähigkeit
  • Offenheit für Neues und eine kreative Ader
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Stabilität
  • Deutsch in Wort und Schrift
Wichtig: Im Falle einer Einstellung muss gemäß
Infektionsschutzgesetz eine Impfung gegen
Masern vorliegen.
 
Du bist auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Vergütet wirst Du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.     

Die Tätigkeit ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Noch Fragen? Diese beantwortet dir deine Ansprechpartnerin Nina Hegenwald gerne (melanie.wallek@lehrerkooperative.de)

Ausschreibungsdatum: 05.03.2020