Du willst der Wegweiser und die Brücke ins Berufsleben sein?

Wenn es um die berufliche Orientierung, Qualifizierung und Integration von Jugendlichen und Erwachsenen geht, dann bist du als pädagogischer Profi in unserem Bereich „Berufsvorbereitung“ angekommen. Dein Fokus liegt – naturgemäß – auf dem Fachunterricht einerseits, der auf dem Niveau einer Berufsschule angesiedelt ist, und auf der Praktikumsbetreuung andererseits. Im Gegensatz zur Berufsschule bist du aber wesentlich intensiver und ganzheitlicher für deine Schützlinge da – als sozialpädagogisch kompetente Betreuerin bzw. kompetenter Betreuer. Du berücksichtigst die individuellen Gegebenheiten der Schülerinnen und Schüler, machst Gesprächsangebote und hast immer ein offenes Ohr. Und insbesondere dann, wenn es um ein Praktikum geht, lässt du niemanden im Regen stehen: Gemeinsam mit den Jugendlichen triffst du eine Auswahl, unterstützt sie während der Praktikumszeit und wirkst darauf hin, dass sie so viel wie möglich aus ihren Erfahrungen herausziehen.

Vorbereitung auf den Beruf - und aufs Leben

Durch deinen Unterricht hilfst du bei vielen Entscheidungen in Sachen Berufswahl und stellst zugleich sicher, dass deine Schülerinnen und Schüler am Ende nicht nur „berufsfähig“ (oder fit für eine weiterführende Schule) sind, sondern auch über die sozialen Kompetenzen verfügen, die notwendig sind, um sich gesellschaftlich integrieren zu können. Dir machen auch vermeintlich schwierige Fälle keine Angst und du möchtest junge Menschen dabei unterstützen, ein selbstständiges, selbstbestimmtes Leben leben zu können? Dann ist eine Stelle in der Berufsvorbereitung genau dein Ding. In unserer Stellenbörse kannst du dich direkt bewerben!